Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Morbi eu nulla vehicula, sagittis tortor id, fermentum nunc. Donec gravida mi a condimentum rutrum. Praesent aliquet pellentesque nisi.

Dehesa 14 2002

Ein kreativer Wein, der die Handschrift des Weinmachers trägt, über 14 Jahre im unterirdischen Keller der Dehesa de la Granja gereift. Der Unterschied zu den übrigen Rotweinen von Familia Fernández Rivera liegt in der langen Ausbauzeit und der Qualität der Tempranillo-Trauben, aus denen er hergestellt wird. 

KELLEREI: Dehesa La Granja
MARKE: Dehesa 14
ALKOHOLGEHALT: 14% vol.
SORTE: 100% Tempranillo
VERPROBUNG
AUGE: Gefälliges, attraktives Rubinrot mit orangener Tönung.
NASE: In der Nase kombiniert er das Aroma des getoasteten Holzes mit dem edlen fruchtigen Charakter. Anklänge an Tabak, Schokolade, Kakao, Röstnoten und Dufttönen. Dadurch entfaltet er sich in der Nase füllig, mächtig, elegant mit starker Persönlichkeit.
ZUNGE: Im Mund sanft, elegant und temperamentvoll. Anklänge an dunkle Pflaumen im Kompott mit Datteln, die diesem Wein Fülle und Struktur verleihen.
SERVIERTEMPERATUR: 14 ºC–16 ºC.
GENUSS: Etwa 45 Minuten vor dem Genuss dekantieren, um das seiner langen Ausbauzeit geschuldete Depot abzugießen.
PASST ZU: Lammbraten und Milchspanferkel, Schmorgerichte mit rotem Fleisch und Niederwild wie Fasan an Pflaumen.
LAGE UND HERSTELLUNG
BESCHREIBUNG: Lagen im Südwesten der Provinz Zamora im Weingut Dehesa la Granja mit insgesamt 800 Hektar Anbau (davon 120 Hektar Weinanbau).
ALTER: Mittleres Alter 25 Jahre.
BODEN: Sand-, Ton- und Kalksteinsedimente, die an der Oberfläche Kalkboden bilden. Grob- und feinkörnige Lehm- und Sandböden wechseln sich ab. Höhe der Lage 620 bis 750 m.
Klima: Extrem- und Kontinentalklima mit atlantischen Dürreeinflüssen. Jahresniederschlagsmenge 350-400 mm. Die mittlere Jahrestemperatur betrug 12-13 °C. Der extrem kalte Winter mit vielen Sonnenstunden sorgten für eine außergewöhnliche Beerenqualität, die für die Bereitung dieser großen Weine unentbehrlich ist.
REIFUNG: 24 Monate im Fass aus amerikanischer Eiche.