Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Morbi eu nulla vehicula, sagittis tortor id, fermentum nunc. Donec gravida mi a condimentum rutrum. Praesent aliquet pellentesque nisi.

Alejairén Crianza 2017

Nachdem die Herstellung von Rotweinen aus La Mancha gefestigt war, stelle die Kellerei ihren Weißwein her, der laut dem Weinbauverband von Salamanca der beste Weißwein Spaniens ist.
Familia Fernández Rivera verwendete dazu eine besondere, fast vergessene heimische Rebsorte: Airén. Der erste Jahrgang war 2007.

KELLEREI: El Vínculo
MARKE: Alejairén Crianza
ALKOHOLGEHALT: 14% vol.
SORTE: 100% Airén
VERPROBUNG
AUGE: Golden, rein und brillant.
NASE: Intensiv, duftig und sehr aromatisch. Feine Würze über Aromen von reifem Obst beweisen die Komplexität und Herrlichkeit dieses Weins.
ZUNGE: Dicht, geschmeidig und anhaltend. Perfekt ausgewogen zwischen Obst und Holz ist dieser Wein ein untypischer, anderer Weißer. Frisch auf der Zunge, anhaltender Abgang mit fruchtigen Anklängen.
SERVIERTEMPERATUR: 12º.
GENUSS: Jetzt ist der optimale Zeitpunkt für den Genuss. Dank seiner Bereitungsart kann er gut lagern und sich in der Flasche entwickeln.
PASST ZU: Perfekt als Begleiter zu Vorspeisen wie Iberico-Schinken, Foie-gras und harmonisch zu Reis-, Pasta- und Fischgerichten als Hauptgang, sogar zum Dessert.
LAGE UND HERSTELLUNG
Pago de la Golosa.
BESCHREIBUNG: Lage zwischen 750 und 650 Metern Höhe in halbebener Lage mit Nord-Süd-Neigung und südlicher Ausrichtung. Die Beeren stammen aus Paraje la Golosa, eins der anerkannt besten Weinlagen der Gegen wegen der Qualität der Beeren.
FLÄCHE: Insgesamt 6 Hektar.
ALTER: Mittleres Alter 25 Jahre.
BODEN: Insgesamt gemischter Sand- und Tonboden.
Klima: Das Jahr war wärmer als normal. Die ersten Fröste kamen erst im November und Dezember und leiteten einen Winter mit wärmeren Temperaturen ein. Das Frühjahr begann mit frischeren Temperaturen als üblich. Der Austriebzyklus entwickelte sich jedoch wie üblich. Ab Juni war die mittlere Temperatur hoch.
REIFUNG: 24 Monate im Fass aus französischer Eiche, anschließend 6 Monate Ruhe in der Flasche.